Der Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) und der Ernst Klett Verlag schreiben alle zwei Jahre, erstmalig für das Jahr 2014, den Wettbewerb für neue Unterrichtsideen Geographie aus. Dieser Wettbewerb richtet sich an Referendare/Referendarinnen sowie Junglehrer/-innen (max. 5 Jahre im Schuldienst).

 

Thema: „Sich globalen Herausforderungen stellen“

Eingereicht werden können gehaltene Lerneinheiten im Fach Geographie der Klassen 5–13, die sich auf das Thema beziehen und im didaktischen oder methodischen Bereich innovativ sind. In die engere Auswahl kommen die Unterrichtsideen, die sich der Innovation auf eine überzeugende Weise stellen und dabei das Verhältnis von Aufwand und Ertrag nicht aus dem Auge verlieren. Die Idee sollte neu und erprobt sein und so dargestellt werden, dass sie alltagstauglich nachvollzogen und auf andere Klassen übertragen werden kann.

Referendare können prüfungsrelevante Lerneinheiten aus ihren schriftlichen Arbeiten und Lehrprobenentwürfen weder in Teilen noch als Ganzes nicht vor dem formalen Abschluss der Ausbildung einreichen.

Hier finden Sie die Informationen für den Wettbewerb 2018:

GEO_INNOVATIV_Wettbewerb_2018.pdf

 
© 2017 Verband Deutscher Schulgeographen e.V. - Landesverband Rheinland-Pfalz